Artist Member since 2009
364 Works · 3541 Comments
Germany

Ute Kleist Guests & Talk

Work comment
Liebe Ute,
Was für ein Tag!
da hast Du wieder ein klasse Werk kreiert dannn noch in dieser Größe.Aber egal an welchem Tag Du malst, es sind immer wieder Bilder die begeistern.
Herzlichen Gruß Deine Agnes
13.7.2018 12:00 by Agnes Vonhoegen
Work comment
Grünblaue Aktionsbasen, wogende Wolken die sich verlieren und standhafte Nachtschwärze verheißen tausend Versprechen... WHAT A DAY gefällt mir bestens, liebe Ute. Ganz feine Kunst.

Herzlichst Andrea
12.7.2018 20:09 by Andrea Kasper
Work comment
schöne zusammenstellung.
leger, raumgreifend,mit tiefe.
gruß.kdschaller
12.7.2018 19:30 by karl dieter schaller
Work comment
Ein beschwingtes Bild, rauschend und berauschend, schäumend. Man kann es fast rauschen hören, wenn man tiefer hineinschaut; ein "Hörbild" sozusagen. Ja, in gewisser Weise kommt beim Betrachten auch ein sommerliches Urlaubs-feeling auf. Wunderschön!
12.7.2018 16:33 by Lorenz Mogel
Work comment
Was für ein Bild, liebe Ute! Es sprüht und fliegt in den schönsten Farben und reißt uns mit in die helle Freude. Wundervoll! LG Regina
11.7.2018 14:32 by Regina R.
Work comment
Eine sehr berührende Arbeit , die an die eigene Kindheit erinnert. Ein großer Teddy als Tröster und Freund und die Puzzleteile , die man erst später zusammensetzen kann. Gratulation Ute.
Liebe Grüße Magdalena
8.7.2018 20:02 by Magdalena Oppelt
Work comment
Ganz tolle Komposition zu einem ebenso interessantem Thema. Zu Skatern gehören natürlich Farbsprays in knalligen Farben und die hast Du gekonnt eingesetzt. Obwohl getrennt, integrieren sich die Schriftzüge super ins Bild. Deine Mobilität gefällt mir liebe Ute!
Drück Dich
Isabel
7.7.2018 16:16 by Isabel Zampino
Work comment
Aus vielen Puzzleteilen setzt sich eine Kindheit zusammen. Unbeschwertheit und Geborgenheit sind nicht immer selbstverständlich. Ein großer Teddy ist in jedem Fall ein guter Helfer in dieser fragilen Zeit des Lebens, die uns alle zutiefst prägt. Eine ganz tolle Arbeit Ute, die du wunderbar gedacht und malerisch super umgesetzt hast. Da steckt ganz viel Liebe (zum Detail) drin! Liebe Grüße
Regina
6.7.2018 14:44 by Regina R.
Work comment
Unverkennbar DU, liebe Ute, so einen guten Freund und Seelentröster zu haben, kann man nur jedem Kind wünschen......Eine schöne Arbeit aus Deiner Fragil-Reihe, die zum Nachdenken anregt.
Dir ganz liebe Grüße zum Wochenende
Renate
6.7.2018 10:55 by Renate Migas
Work comment
Liebe Ute,
wie wunderbar Bild und Text passen. Berührt mich wieder sehr.
Liebe Grüße
Veronika
4.7.2018 21:05 by Veronika Ulrich
Work comment
Mobilität in starken Farben, Zeichen, Worten.. sowie einem oder zwei Skater in Black ! Klasse!!! Schneller, immer schneller und noch schneller. Höher, immer noch höher- im Flugmodus auf Rollen...und immer mit Sonnenbrillen verdunkelten Blick! Hoffentlich keine Bruchlandung...!!! Das wünsche ich!! Ein Stück weit kann ich die winzige Kamera, die ein schnelles Filmchen vom "Schnellsein" dreht, am Rande der Sonnenbrille sehen...
Und dann schneller als schnell die Mobilität hochladen, ins Netz "schnellen"oder? Liebe Ute, ein wahrhaftig mobiles, supertolles Kunstwerk.
Viele liebe Grüße, Andrea
2.7.2018 21:02 by Andrea Kasper
Work comment
Liebe Ute was für ein Werk. Die Farben sind so fantastisch miteinander verbunden und die Komposition so gut gelungen, daß ich wieder total begeistert bin.
Alles Liebe Deine Agnes
2.7.2018 14:33 by Agnes Vonhoegen
Work comment
Du hast das Thema virtuos umgesetzt, liebe Ute, viel Erfolg !

Herzlichst, Karin
2.7.2018 09:47 by Karin Kraus
Work comment
Dein Werk drückt Vitalität, Kraft und Lebensfreude aus.
Die Farben Gelb und Orange stehen für Energien. Ein wunderbares Bild für die genannte Kunstausstellung, liebe Ute.
Liebe Grüße und viel Erfolg wünscht dir Marion
2.7.2018 09:32 by Marion Eßling
Work comment
... so jung und dynamisch dein Werk - toll!!
1.7.2018 19:54 by Edith Graef
Work comment
Sprachlos vor Staunen,die Seifenblasen tanzen aus der Mitte der Arbeit auf einen zu. Was für eine Bewegung und Dynamik in Form und Farbe. Du solltest Dich SCHLEUNIGST an dieser Arbeit sattsehen, bevor es an einer fremden Wand hängt. LG Magdalena
28.6.2018 18:43 by Magdalena Oppelt
Work comment
Als würde eine Mitte alles anziehen und im tiefsten Inneren ein Raum sein, wo alles zur Ruhe kommt und Eins ist. Wundervoll! Liebe Grüße Regina
27.6.2018 14:46 by Regina R.
Work comment
Weil Zeit immer vergeht ist sie wohl das Fragilste des Lebens. Zugleich ist sie das, was immer ist. Sie geht und bleibt, sie ist und war.
Ein ganz wunderbares und so schönes neues Werk liebe Ute. Über die Zeit nachzudenken ist immer die Zeit wert;-). Liebe Sonnengrüße
Regina
27.6.2018 14:43 by Regina R.
Work comment
Ein Knaller, liebe Ute! Farbenfroh und energiegelanden, schillernd, wie ein Stück vom Regenbogen und dann so wunderbar plastisch und zerbrechlich!
LG Renate
26.6.2018 17:45 by Renate Horn
Work comment
Ein wunderbares Farbenspektrum zeigst Du uns hier, liebe Ute,
erinnert mich spontan an ein Kaleidoskop, in das ich als Kind gerne hineingeschaut habe !

Liebe Sonntagsgrüße, Karin
24.6.2018 18:36 by Karin Kraus
Work comment
Schleunigst will ich mich daran machen, diese außergewöhnliche Blüte zu kommentieren, bevor ich ihr noch entkomme.
Was mir erstaunlich scheint, ist, dass es außer mir noch andere Seifenblasen gibt, die diese Blume umschwirren. Hielt ich mich doch bisher für einzigArtig unverwechselbar. Dieses Gewächs der Phantasie lockt wohl mit köstlich-visuellen Mitteln meinesgleichen an. Einmal in ihrem Bannkreis bin ich zunächst verwirrt, ratlos. Dann sogleich nimmt die Gewissheit zu: ich will ihren Duft, ihren Nektar! Ein Seifenblasen Insekt wie ich, hat da so seine Antennen. Die Farben verströmen den betörenden Duft, unentrinnbar ziehen sie mich in ihren Bann. Wie die anderen Seifenblasen ziehe ich nun unendlich langsam meinen farbenprächtigen Weg zum Zentrum, das den süßen Nektar verspricht. Ich ahne jedoch bereits jetzt, dass der Weg das Ziel ist…
Seifenblasen Grüße, Dieter
24.6.2018 17:51 by Dieter Bruhns
Work comment
E N Tschleunigung kommt als Sog in kräftigen Farben und zarten Seifenblasen daher, um uns die auch Tatsache der leisen Langsamkeit in voller Absicht zu spiegeln. Alles schwebt mit Kondition auf Sohlen in Orange und droht doch in Schwarz zu platzen.
Kunst die wirklich nachhaltig nachdenklich stimmt und wunderbar in Szene gesetzt wird.
GroßARTig!!!
LG Andrea
24.6.2018 13:56 by Andrea Kasper
Work comment
Eine ausgefallene Idee! Deine neue Reihe gefällt mir ausgesprochen gut. Weiterhin viel solche ausgefallenen Werke wünsche ich dir und uns.
Malerische Grüße von Sigrun
20.6.2018 19:44 by Sigrun Laue
Work comment
Ein wunderschönes, energiegeladenes Bild! Tolle Farbgebung!
LG Inge
18.6.2018 19:52 by Inge Philippin
Work comment
„Wenn Tätigsein Freude macht und erfüllt, spielt Zeit keine Rolle“ (Monika Minder)
Es ist doch so, liebe Ute, dass die Ausübung unserer liebsten Beschäftigung, die Zeit vergessen lässt. Eine beeindruckende und fantasievolle Darstellung, die zum Denken anregt!
Drück Dich
Isabel
17.6.2018 10:50 by Isabel Zampino
Work comment
Liebe Ute,
Deine wunderschöne FRAGIL-Reihe mit den zarten und zerbrechlichen Seifenblasen symbolisieren so viele Wahrheiten unseres Lebens, das hast Du wirklich beeindruckend in Deinen Werken dargestellt.
Ein ewiges Kommen und Gehen ist die Zeit, sie ist immer da, und wir sind die tanzenden Seifenblasen...Eine schöne Vorstellung!
Herzliche Sonntagsgrüße Dir nach Rostock.
Renate
17.6.2018 09:03 by Renate Migas
Work comment
Nicht in die ferne Zeit verliere dich, den Augenblick ergreife, der ist dein. ( Schiller, Macbeth)
Liebe Ute, ein wunderschönes Bildnis von Zeit,Emotionen und Raum: Gefühlte Endlosigkeit...sowie die feine und liebevolle Tatsachen- Darstellung durch deine Seifenblasen, dass wir nichts, wirklich nichts festhalten können.
Bezaubernde Kunst.
Herzlichst Andrea
15.6.2018 09:17 by Andrea Kasper
Work comment
Tolle Komposition! Lieben Gruß
HD
14.6.2018 21:47 by Hans-Dieter Ilge
Work comment
Liebe Ute, Deine Allgorie der Zeit versprüht eine Leichtigkeit und gleichzeitig macht es Nachdenklich. Eine wunderbare Komposition die Freude weckt.
13.6.2018 21:55 by Magdalena Oppelt
Work comment
Energie, Sog, Entstehung, Kontinuität, Ruhe, Gelassenheit in allen Stürmen, Freude, Staunen, Jubel, sich allen Schwierigkeiten stellen, Lebensfreude pur.
Liebe Ute, all das und noch viel mehr verkörpert für mich dieses Werk. Gigantisch.
Ganz liebe Grüße von Christine
6.6.2018 19:57 by Christine Steeb · URL
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42 · 43 · 44 · 45 · 46 · 47 · 48 · 49 · 50 · 51 · 52 · 53 · 54 · 55 · 56 · 57 · 58 · 59 · 60 · 61 · 62 · 63 · 64 · 65 · 66 · 67 · 68 · 69 · 70 · 71 · 72 · 73 · 74 · 75 · 76 · 77 · 78 · 79 · 80 · 81 · 82 · 83 · 84 · 85 · 86 · 87 · 88 · 89 · 90 · 91 · 92 · 93 · 94 · 95 · 96 · 97 · 98 · 99 · 100 · 101 · 102 · 103 · 104 · 105 · 106 · 107 · 108 · 109 · 110 · 111 · 112 · 113 · 114 · 115 · 116 · 117 · 118 · 119 · 120 · 121 · 122
Show all pages Minimize pages